Kedves èrdeklődő! Ìgy kereshet a leggyorsabban az oldalon...
help text filter image
Szűrés kategória alapján
A keresési kategória kiválasztásával gyorsabban hozzáfér a kívánt keresési eredményhez és a szűrők alkalmazásával a további részletekhez is.
  • Monokészitmények
  • Termékek
  • Weboldal tartalom
  • arhívált irodalom
help text input image
Search Term
A keresés lehetséges : a monokészítmények neve alapján (pl. Arnica montana), szinoníma alapján (pl. Brechnuß), Termékszám alapján (pl. 9001366), Család (pl. Nozóda), Scholten Nr. (pl. 665.24.08). Mindíg a zöld mezőben látható az egyes készítményeknél a szer fő neve.

Handbuch der homöopathischen Arzneimittellehre

Handbuch der homöopathischen Arzneimittellehre

This work is written in German. Unfortunately there isn't an English version available at this time.

 

"Der Boericke" ist eine sehr umfangreiche Arzneimittellehre, die in der Anzahl der beschriebenen Mittel auch von mehrbändigen Enzyklopädien oft nicht erreicht wird und trotzdem handlich geblieben ist.

Boericke beschreibt jedes Mittel kurz und prägnant, auf das Wesentliche konzentriert. Nicht umsonst ist diese Arzneimittellehre weltweit seit Jahrzehnten das beliebteste homöopathische Nachschlagewerk.

Für die neue 7. Auflage wurden weitere homöopathische Mittel aufgenommen, darunter 4 wichtige Lanthanide, z .B. Neodymium sulfuricum.

Außerdem wurden bei den pflanzlichen Mitteln die Codes von Scholtens neuem Pflanzensystem beigefügt.

768 pages, hard cover, ISBN 978-392-138384-1

Folgende 14 Mittel und Familien wurden ergänzt:

  • Aegle marmelos (Bengalische Quitte), Essenz nach Jan Scholten
  • Agathis australis (Neuseeländische Kauri-Fichte), Essenz nach Jan Scholten
  • Ara Macao (Hellroter Ara), Prüfung von Jonathan Shore
  • Boswellia sacra (Arabischer Weihrauch), Essenz nach Jan Scholten
  • Cerium iodatum, Essenz (Cerium - Lanthanid) nach Jan Scholten
  • Cichorium intybus (Wegwarte), Essenz nach Jan Scholten
  • Gadolinium nitricum (Gadolinium - Lanthanid), Essenz nach Jan Scholten
  • Gnaphalium polycephalum (Vielköpfiges Ruhrkraut), Essenz nach Jan Scholten
  • Lophophytum leandrii (Steinblüte), eingeführt von Willmar Schwabe
  • Neodynium sulphuricum (Neodym - Lanthanid), Essenz nach Jan Scholten
  • Praesodymium carbonicum (Praseodym - Lanthanid), Essenz nach Jan Scholten
  • Scleranthus annuus (Einjähriger Knäuel), Essenz nach Jan Scholten
  • Tegenaria atrica (Große Winkelspinne), Arzneimittelbild von Karl-Josef Müller
  • Vanilla planifolia (Echte Vanille), Prüfung von Louis Klein

    Die neu hinzugekommenen Mittel wurden wie alle anderen ergänzten Mittel wieder mit grauer Textfarbe kenntlich gemacht.
 3273 
ÁFA nélkül
Darab